Nachricht von dir

Titel: Nachricht von dir
Originaltitel: L`Appel de l`ange
Autor: Guillaume Musso
Genre: Krimi/Thriller
Seiten: 464
Verlag: Pendo
ISBN-10: 3866123132
ISBN-13: 978-3866123137

Erste Sätze:

Ein Handy?
Anfangs sahen Sie nicht die Notwendigkeit, aber weil Sie nicht altmodisch erscheinen wollten, entschlossen Sie sich dann doch für ein einfaches Modell mit einem minimalen Grundtarif. In der ersten Zeit überraschten Sie sich manchmal selbst dabei, wie Sie – vielleicht etwas zu laut – in einem Restaurant, im Zug oder auf der Terrasse eines Cafés telefonierten.

Klappentext:
Zwei vertauschte Handy – zwei verbundene Schicksale

Als Madeline und Jonathan am Flughafen zusammenstoßen, denken sie nicht im Traum an ein Wiedersehen. Doch hat das Schicksal anderes mit ihnen geplant: Ihre Leben sind schon seit Langem miteinander verknüpft – genau wie tiefe Wunden aus der Vergangenheit, die sie nun mit aller Macht einholen…

Meine Meinung:
Flughäfen sind hektische Ort, so auch der JFK in New York, auf dem Jonathan und Madeline aus Versehen zusammenprallen. Dabei verlieren beide ihr Smartphone, dass, zu ihrem Unglück, dasselbe Modell ist. Ohne darauf zu achten, schnappt sich jeder eines vom Boden, ohne zu schauen, ob es das Eigene ist – ein fataler Fehler.
Zu Hause in Frankreich (Madeline) und San Francisco (Jonathan) bemerken sie die Verwechslung, schnell ist der Kontakt aufgenommen, die eigene Telefonnummer kennt man ja und es wird vereinbart, die Telefone so schnell wie möglich, per Post, auszutauschen.

Ein Telefon ist in der heutigen Zeit eines der wichtigsten technischen Geräte, kann sehr verlockend sein. Wer ist die Person, der das Handy gehört, welche Bilder, SMS oder sonstige Daten hat sie abgespeichert? Beide begeben sich auf die Reise ins Leben des anderen und was sie finden, wird ihrer beiden Leben verändern.

Viele haben es schon erwähnt, aber auch ich möchte damit starten – der erste Eindruck des Buches täuscht. Klappentext, Cover, aber auch Titel lassen schnell auf eine Liebesgeschichte vermuten, meine Erwartung war darauf ausgerichtet, was man aber präsentiert bekommt, ist etwas vollkommen anderes. Die ersten 100 Seiten lassen vielleicht noch die Liebesgeschichte erahnen, aber danach werden definitiv die Weichen in eine andere Richtung gestellt.

Zum Inhalt sage ich jetzt gar nichts mehr, weil ich denke, jedes Wort, wäre einfach ein Wort zu viel. Was der Dreh und Angelpunkt der Geschichte ist, sollte jeder selbst herausfinden, was ich vielleicht noch verraten kann, es geht ein wenig in den Krimi/Thrillerbereich.

Und jedes Mal wird Deine Melancholie, Einsamkeit und Verlorenheit wachsen. Du willst das Böse jagen, aber dem Bösen ist das völlig egal. Es wird Dich zerstören, und Du wirst ganz allein zurückbleiben, das ist alles. Am Ende siegt immer das Böse, glaub mir… (Seite 198)

Zu Beginn jedes Kapitels gibt es ein wunderschönes Zitat, was genau den Inhalt des Abschnittes widerspiegelt und einfach nur wahnsinnig treffend gewählt wurde. Der Schreibstil selbst ist sehr flüssig und leicht verständlich, keine großen Verschachtelungen, oder zu versessene Detailverliebtheit.

Vermutlich ist „Nachricht von dir“ ein Buch, dass jeder lesen kann, weil es so viele Genre, so viele verschieden Elemente, vereint, dass einfach für alle etwas dabei ist. Eine kleine Sache, sollte jemand von den ersten 100 Seiten enttäuscht sein, oder dort gar Langeweile verspüren, diesen sei gesagt – weiterlesen. Zumindest dem Buch noch eine Chance geben, die ersten Seiten sind nur der winzige Teil des großen Ganzen.

Fazit:
Kein Liebesroman, sondern eine fesselnde Geschichte erwartet den Leser. Die magischen, einzigartigen Momente, wie sie das Cover vermuten lässt, fehlen ein wenig, aber hat man diese Erwartungshaltung abgelegt, bekommt man trotzdem ein Buch präsentiert, was vor Spannung nur zu glänzt.

3 Gedanken zu “Nachricht von dir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s