Überraschungspost 2012

Vorgestern komme ich von der Arbeit nach Hause und was sehen meine Äuglein – ein Päckchen von Lovelybooks. Mhh…eigentlich an keiner Leserunde, oder einem Gewinnspiel teilgenommen, was es wohl sein mag. Ihr werdet nie erraten, was es war, nicht mal ich hätte es mir je erträumen lassen – aber: MEINS!

Vor 6 Tagen habe ich noch die Neuerscheinungen 2012 geschrieben und jetzt, jetzt halte ich ein Buch davon schon in Händen. Und wieso? Falls ihr euch noch erinnert könnt, habe ich ja bei einem Mittsommer Wichteln mitgemacht, mein Wichtelkind war Dani von lovelybooks/buchbegegnungen und genau von ihr kam die Post. Sie wollte sich für das Wichtelpaket revanchieren, was klasse ist, somit weiß ich, dass es ihr wirklich gefallen hat, andererseits wäre es ja nicht notwendig gewesen, weil sie war ja MEIN Wichtelkind usw., aber ich jammere garantiert nicht, weil „Vielen Dank für das Leben“ ist das schönste Geschenk, was ich seit langem bekommen habe. Und ich bin immer noch sprachlos über die Herzlichkeit, weil nicht notwendig und trotzdem gemacht.

Wisst ihr eigentlich, dass ich bis jetzt auch nur 50 Seiten von dem Buch gelesen habe, weil ich ständig damit beschäftigt bin, das Buch zu streicheln, um mir zu versichern, dass ich es tatsächlich schon habe? Jetzt ist aber Schluss mit realisieren, jetzt wird gelesen.

Ein Gedanke zu “Überraschungspost 2012

Kommentar verfassen