Glitzermomente

Es gibt sie, die Menschen, die das Leben besonders machen, indem sie es mit kleinen Gesten schmücken.

 
 

Es sind „nur“ Süßigkeiten, aber wenn man hört: „Ich sah sie und musste unweigerlich an dich denken.“, dann ist es ein Geschenk, welches unbeschreiblich ist.

 
 
 
 

Und gestern, gestern war ich auch noch im Theater, was ich euch nicht vorenthalten möchte, weil das Stück wirklich klasse war und ich es jeden nur empfehlen kann.

„Mein Freund Harvey“ von Mary Chase
Als der liebenswert-schrullige Elwood P. Dowd auf einer Party seinen Freund Harvey vorstellt, einen Puka in Gestalt eines ungefähr zwei Meter großen, weißen, unsichtbaren Hasen, beschließt seine Schwester Veta, ihn in ein Sanatorium einweisen zu lassen, um die Familie vor weiteren Peinlichkeiten zu bewahren. Sie wird jedoch versehentlich selbst eingewiesen. Nachdem dieser Irrtum aufgeklärt worden ist, macht man sich auf die Suche nach Elwood und seinem unsichtbaren Freund. Elwood taucht im Sanatorium auf, um nach Harvey zu suchen, und schafft es, auf einige Ärzte Eindruck zu machen. Erst kurz vor der Injektion, die ihn wieder „normal“ machen soll, akzeptiert Veta den unsichtbaren Freund ihres Bruders.
©Wikipedia

Voriges Jahr war ich „Der Gott des Gemetzels“ und dachte eigentlich, eine Steigerung gebe es nicht, aber da bin ich gestern definitiv belehrt worden. Ein Stück lebt von seinen Schauspielern und sie waren perfekt. An meinem Arbeitsplatz kommen genau diese auch ab und zu vorbei, es war großartig sie auf der Bühne zu sehen, wie sie in ihrer Rolle aufgehen, eine komplette Verwandlung vollziehen, wirklich voll und ganz im Stück lebten.

Und irgendwann finde ich die richtige Person, die mit mir ins Theater geht – bis dahin marschiere ich alleine dorthin, was ein bisschen traurig aussieht, es aber nicht wirklich ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s