Das Achtsamkeits-Buch

Das Achtsamkeitsbuch
Titel: Das Achtsamkeits-Buch
Autor: Halko Weiss, Michael E. Harrer, Thomas Dietz
Genre: Sachbuch
Seiten: 303 Seiten
Verlag: Klett-Cotta
ISBN-10: 360894558X
ISBN-13: 978-3608945584

Erste Sätze:
Wir leben in einer Kultur und zu einer Zeit, in der wir allzu vielen Verführungen ausgesetzt sind, unachtsam mit uns selbst und unserer Mitwelt umgehen. Dabei sind es nicht nur die äußeren Zwänge einer an vordergründiger Effizienz, ökonomischer Optimierung und Rationalisierung ausgerichteten Gesellschaft.

Klappentext:
Das Jahrtausendalte, aus dem Buddhismus stammende Konzept der Achtsamkeit erobert unsere moderne Welt. Mehr Lebensqualität durch Entschleunigung: Die Grundlagen.

Auf der Basis langjähriger Erfahrungen zeigen die Autoren praxisnah, wie Achtsamkeit im täglichen Leben und speziell in beratenen und heilenden Berufen genutzt werden kann.

Inhalt:
Achtsamkeit ist in aller Munde, da jeder die Hoffnung hegt, dadurch etwas Ruhe und Gelassenheit in den Alltag hineinzubekommen, der doch heutzutage von Stress geprägt ist. Nicht nur Stress wird dadurch abgebaut, auch gegen innere Unruhe oder zur Unterstützung bei psychischen Erkrankungen lässt sie sich anwenden, doch was ist eigentlich Achtsamkeit? Wie wendet man sie an? Wie in den Alltag einbauen? Diese und viele andere Fragen beantwortet „Das Achtsamkeits-Buch“ in einer leicht verständlichen Weise, so dass es für jeden eine Bereicherung sein kann.

Meine Meinung:
Über das Thema Psychotherapie bin ich auf die Wirksamkeit von Achtsamkeit gestoßen. Schon lange ist es in der Therapie ein wertvolles Element, um bei Depressionen, Angststörungen und anderen Erkrankungen eine innere Ruhe herzustellen. Weiterführend wollte ich mich mit dem Thema beschäftigen, weil mir unklar war, was Achtsamkeit eigentlich im Körper auslöst, weshalb es eine beruhigende Wirkung hat und letztlich war natürlich auch das Interesse vorhanden, Übungen zu finden, die sich leicht anwenden lassen, um zu überprüfen, ob man dadurch tatsächlich eine Veränderung feststellt. Alles habe ich in dem vorliegenden Buch gefunden.

Unterteilt ist das Buch in 3 Abschnitte. Abschnitt eins bringt einen leicht verständlich nahe, was Achtsamkeit eigentlich ist, wie es sich auf den Körper und das Gehirn auswirkt, worin seine Heilwirkung liegt und bei welchen Problembereichen sie angewendet werden kann.

Im zweiten Abschnitt werden Unmengen von Übungen vorgestellt, die für unterschiedlichste Problematiken angewendet werden können. Einfach und leicht verständlich erklärt, ist die Umsetzung dieser gut möglich. Interessant und hilfreich sind auch die Zeitangaben, die bei jeder Übung angeführt sind, so gibt es welche die 5 Minuten dauern, andere mit 20. So kann man nicht die Ausrede hervorholen, keine Zeit zu haben, weil wirklich für jedermann etwas dabei ist.

Der dritte Abschnitt dreht sich um Achtsamkeit und Psychotherapie. Ich war ein wenig skeptisch, ob es für jemanden interessant sein könnte, wenn er einfach nur ein paar Einweisungen in das Thema möchte, aber doch, nach dem Lesen muss ich sagen, zu sehen, wie die Achtsamkeit in der Therapie fruchtet, untermauert nur noch die hilfreiche Wirkung, die man durch gewissenhaftes Arbeiten erreichen kann.

Achtsamkeit wird im Buch aber nicht nur glorifiziert, es wird nicht als universelle Lösung angepriesen, aber durch die Ausführungen wird man einfach dazu verleitet, es zumindest einmal für sich selbst auszuprobieren. Man kann sich gerne mit einer Portion Skepsis an das Ganze wagen, aber nebenher sollte man sich auch wertefrei daran machen, es einfach mal zu versuchen. So versuchte ich es und war schließlich überzeigt von der heilsamen Wirkung der Achtsamkeit, wobei es darum geht, sie konstant in den eigenen Alltag einzubauen. Nur dieses Buch zu lesen, mal eine Übung zu machen und dann hoffen, alles würde sich zum Guten wenden, ist wohl eine Utopie, aber wenn man wirklich dranbleibt, dann kann man die dauerhafte Wirkung der Achtsamkeit am eigenen Leib spüren.

Fazit:
Leicht verständliches Buch zum Thema Achtsamkeit, was einen alles Notwendige erklärt und einen dazu verleitet, sich weiterführend damit zu beschäftigen.
5 Sterne

Kommentar verfassen