Überraschungpost

Ich bin jemand, der eigentlich bei allen Gewinnspielen mitmacht, die einem unterkommen. Warum? Weil ich gerne rätsel und mich natürlich auch freue, wenn mir mal die Glücksfee holt ist. Meist vergesse ich, wo ich überall mitgemacht habe und freu mich dann umso mehr, wenn dann mal ein Päckchen bei mir eintrudelt, so euch heute.
Ein nettes Kuvert vom Literaturmagazin Buchkultur erreichte mich, natürlich konnte ich mich wieder nicht entsinnen, wo ich dort mitmachte hatte und was der Preis war. Es fühlte sich wie ein nettes kleines Büchlein an und ich freute mich, so wie man sich über Überraschungpost halt immer freut, aber was ich dann in dem Kuvert vorfand, dass schlägt alles:

Pocket Touch
Wahnsinn, ein E-Book Reader. Es ging um das Wissenschaftsbuch des Jahres 2013 und bei dieser Wahl mache ich eigentlich jedes Jahr mit, weil ich es interessant finde, welche Bücher dort vorgestellt werden. An die Gewinne dachte ich damals gar nicht und hatte eigentlich auch mit keinem gerechnet, bin deswegen aber umso geplätteter.

Schick ist er schon:
Pocket Touch 2
Jetzt habe ich aber eigentlich schon einen E-Book Reader. Glaubt mir, undankbar bin ich keinesfalls, aber jetzt ist wirklich die Frage, welchen ich verwenden werde und was ich mit dem Anderen mache. Der Neue hat auf jeden Fall viele Spielereien, die es jetzt mal zu erkunden gilt.

2 Gedanken zu “Überraschungpost

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s