Welttag des Buches

Heute ist er, der Welttag des Buches und wie viele mitbekommen haben, gibt es dazu die tolle Aktion „Blogger schenken Lesefreude“. Wie es für mich üblich war, habe ich mich auf den letzten Drücker gestern Abend noch angemeldet. Insgesamt haben sich unglaubliche 1.008 Blogs angemeldet.

Blogger schenken Lesefreude
Wie läuft die Aktion ab? Heute werdet ihr auf vielen Blogs einen Artikel finden, der genau dieses Thema behandelt. Jeder der bei „Blogger schenken Lesefreude“ mitmacht, verschenkt eben Lesefreude – ein Buch. Jeder hat individuell eines gewählt – eine kleine Übersicht findet ihr HIER!

 

 

Jetzt aber zum eigentlichen Thema – welches Buch gibt es hier auf privatkino zu gewinnen? Die Entscheidung fiel mir eigentlich ganz leicht, weil natürlich habe ich meine Lieblingsautorin gewählt und eines ihrer Bücher, welches nicht zu sehr einschränkt, jeden gefallen könnte und zwar:

Berg_23388_MR1.inddDer Mann schläft von Sibylle Berg

Inhalt:
Eine Frau liebt einen Mann, weil der die Frau liebt. Was kann man sich Besseres wünschen? Doch die Welt kennt kein Pardon: Auf einer Reise nach China kommt der Mann gleich wieder abhanden, und man fragt sich, ob das mit rechten Dingen zugeht. Warum sucht man nach Veränderung, wenn man das Glück gefunden hat? Warum bleibt man nicht dort, wo man glücklich ist? Sibylle Berg erzählt eine moderne Liebesgeschichte und zeigt mit so melancholischen wie bösartigen Bildern eine Welt, in der man höchstens zu zweit überleben kann. ©amazon

Was müsst ihr dafür tun, um dieses Buch zu bekommen?
Kommentiert diesen Beitrag und sagt mir, wer euer Lieblingsautor ist und
welches Buch man von ihm/ihr unbedingt gelesen haben sollte!

Die Teilnahmebedingungen sind ganz einfach:
Schickt mir bis zum 30.04.2013 eine Mail mit dem Stichwort “Welttag des Buches” an yvonne.ranacher@gmx.de
Kopiert in die Mail einfach euer Kommentar und schreibt eure Adresse dort dazu.
Sollte Ihr unter 18 Jahren sein, bittet zuvor Eure Eltern um Teilnahmeerlaubnis an diesem Gewinnspiel. Mit Eurer Anmeldung zum Gewinnspiel sehe ich diese als gegeben an.
Mitmachen darf jeder aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

Hoffe, es gibt den einen oder anderen Leser, der Interesse an diesem Buch hat – bin schon gespannt auf eure Antworten.

Wünsche euch einen wunderschönen Welttag des Buches!

25 Gedanken zu “Welttag des Buches

  1. Mensch ist das fies…da muss ich mich jetzt tatsächlich für einen Autor bzw. eine Autorin entscheiden. Die Qual der Wahl. Man will doch auch nicht jeden Tag Käsebrot essen, auch wenn man Käse liebt 😉 Aber nun gut, dann grübbel ich mal nach…
    Zu meinen Lieblingsautoren zähle ich Antonia Michaelis, Lilly Lindner, John Green, Michael Ende, Douglas Adams, Zoran Drvenkar, Sebastian Fitzek, Kai Meyer, John Katzenbach, Chuck Palahniuk, Paulo Coelho.
    Von Antonia Michaelis, Kai Meyer und Michael Ende habe ich noch nicht alle Bücher gelesen. Von Paulo Coelho mag ich nur die älteren wie „Der Alchimist“, „Elf Minuten“ „Fräulein Prym und der Dämon“, „Veronika beschließt zu sterben“..
    Ich entscheide mich für Lilly Lindner – die jüngst aufgenommene in der Favoritengruppe. Lillys Schicksal wird in „Splitterfasernackt“ geschildert. In „Bevor ich falle“ leiden wir mit der Protagonistin Cherry. Solch eine Wortdynamik und manchmal auch Wortgewalt hab ich bis dato noch nicht erlebt. Man leidet mit, fühlt auch den Halt den diese Wörter geben. Eine Autorin, die ich liebend gerne kennenlernen würde und bei der ich immer mal wieder schau, ob sie nicht in der Nähe eine Lesung hält.

    Ich wünsch dir noch einen schönen Welttag des Buches und ich hoffe in deinem neuen Job läuft alles wie du es dir vorstellst 🙂
    LG Kasia

    • Es ist so toll – unsere Büchergeschmack ist sich so wahnsinnig ähnlich. Ehrlich gesagt war ich sogar kurz versucht „Bevor ich falle“ von Lilly Lindner zu verlosen, weil die Autorin wirklich auch zu einem meiner Favoriten wurde. Sie kennenlernen – ein Traum, aber hier nach Österreich kommt sie so selten, eigentlich gar nicht, aber ein Traum bleibt es und wer weiß, manchmal werden sie ja doch wahr, falls du vor mir das Glück hast – unbedingt berichten bite!
      Im Mai erscheint übrigens ihr Buch „Shattered“, welches 2008 schon einmal publizierte wurde und jetzt eine Neuauflage bekommt, Fantasie, so ganz etwas anderes – bin schon wahnsinnig gespannt.

      Ich drück dir die Daumen, dass die Glücksfee nett zu dir ist 🙂

  2. Uh, das Buch klingt spannend!
    Ich habe aber so viele Lieblingsautoren! :S
    Ich nehme mal Antoine de Saint-Exupery und sein Buch den Kleinen Prinzen. Es ist so ein tolles Buch mit einem wunderschönen Schreibstil!! 🙂

  3. Hallo Yvonne, sehr schönes Buch, das du verlost und ich würde mich freuen, es auf meinen Stapel zu lesender Bücher neben das Bett zu legen! Was deine Frage nach dem Lieblingsautor betrifft, puh, ganz schön schwer, sich zu entscheiden. Momentan bin ich sehr versucht, David Mitchell zu nennen, weil mich nicht nur der Cloud Atlas sehr beeindruckt hat, sondern auch Ghostwritten und The 1000 autumns of Jacob de Zoet. Gerade lese ich noch Number9dream und Black Swan Green und sie gefallen mir bislang auch sehr gut. Da ich den Film nicht gesehen habe, weiß ich nicht, ob er dem Buch gerecht wird, aber Cloud Atlas ist definitiv meine Leseempfehlung (auch wenn das erste Kapitel etwas braucht, bis man reinkommt). LG, Doro

    • Stimmt, sie hat mal Helge Timmerberg empfohlen – mit welchem Buch von ihm sollte man starten, würdest du sagen? „Timmerberg’s Tierleben“? Hättest du da einen Tipp für mich – wäre dir sehr dankbar.

  4. Mein lieblingsautor zur Zeit ist James Patterson. Ich verschlinge gerade die Alex Cross Reihe (Womens Murder Club hab ich schon durch).
    Lg Mosahi

  5. Meine Lieblingsautoren wechseln irgendwie immer, momentan lese ich sehr gern Charlotte Link. Ihr Buch „Der Beobachter“ hat mich total gefesselt und ich war total in der Geschichte drin. Momentan also meine Krimi Phase 🙂
    Ich würde mich über das Buch riesig freuen, weil ich die Autorin noch nicht kenne.

  6. Ich kann keinen Lieblingsautor nennen, dafür mag ich einfach zu viele. Beeindruckend fand ich aber Stephen Kings „Der Anschlag“. Ich hatte lange, lange kein Buch mehr von ihm gelesen, weil es irgendwie das gleiche wurde und dann habe ich mich aufgrund des Themas (JFK, seine Ermordung) wieder durchgerungen und war überaus begeistert. So spannend geschrieben! Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Sehr warme Empfehlung 🙂

  7. Ich sprenge mal den Rahmen: Sándor Márai.
    Lange vergessen und vor ein paar Jahren wieder aufgelegt, hab ich durch seine Bücher eine ganze Menge über das Nachkriegsungarn erfahren. Leseempfehlung für den Anfang: „Die jungen Rebellen“.

  8. Huhu!
    Ich liebe Sybille Berg, hab erst kürzlich „Ende gut“ von ihr gelesen, ein geniales Buch. Aber mein Lieblingsauto ist seit vielen Jahren schon Richard Brautigan. Ich mag „In Wassermelonen Zucker“ von ihm am Liebsten, da es so herrlich seltsam ist.

    Würde mich sehr freuen, wenn ich gewinnen würde!

    LG Angie

  9. Hallo,
    ich habe deinen Blog über Sibylle Bergs Twitter Account entdeckt….
    Ich habe noch nie ein Buch von ihr gelesen, würde aber gerne damit anfangen. Ihr Roman „der Mann schläft“ wurde ja durchweg von den Kritik
    gelobt und wäre auch meine Wahl für’s erste Buch von ihr gewesen.

    Hier eine Auswahl von Lieblingsautoren und meine Buchempfehlungen dazu.

    Stephen King (seine Kurzgeschichten empfehle ich alle)
    Richard Laymon (Furien)
    Petra Hammesfahr (Der stille Herr Genardy)
    Donald Ray Pollock (Das Handwerk des Teufels)
    Megan Abbott (Das Ende der Unschuld)

    und und und…. es gibt so viele und noch mehr zu entdecken!

    Gruß
    Joe

  10. Mein Lieblingsautor ist der Däne Jonas T. Bengtsson. Gerade hat er den dritten Roman veröffentlicht. Ich sage ihm noch eine weitaus größere literarische Karriere voraus….unbedingt zu empfehlen ist sein Roman „Submarino“: nichts für Schwache Nerven.

  11. das ist leicht, mein absoluter lieblingsautor ist definitiv haruki murakami, ich finde alle bücher von ihm großartig, aber wenn ich mich für eins entscheiden muss, dann „naokos lächeln“- einfach nur toll!

  12. Huhu,

    Hmm also mein absoluter Lieblingsautor ist : Michael Moorcock
    und welches Buch man auf alle Fälle von ihm lesen sollte ist : Sturmbringer
    Einfach nur toll geschrieben.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Matthias

  13. Oh, ich muss das Buch gewinnen!! Ich muss sagen, dass ich mich für einen Liebling nicht entscheiden kann. Ich liebe aber schon seit vielen vielen Jahren die Tagebücher von Brigitte Reimann. Ihre Sprache und die Beschreibung ihres Alltags fesseln mich immer wieder.
    Aber es ist nur ein Beispiel… es gibt echt so viele gute Autoren..

  14. Hallo
    Das ist schwer ….es gibt so viele tolle bücher und autoren
    Aber ich würde dir Laurawullf ( sandra henke ) mit – leiden sollst du – ans herz legen …eine wundervolle Deutsche autorin die nicht nur spannend und unterhaltsam schreibt sondern dich mit in ihr welt nimmt
    Ihr erster krimi isz so klasse

    So noch schnell in den lostopf gehupft und daumen drück
    Gruss sabine creutz

    Shopsabine@aol.com

  15. Hallo,
    zu meinen Lieblingsautoren gehört Gabriel García Márquez, besonders sein Buch „Die Liebe in den Zeiten der Cholera“ hat mir sehr gefallen.

    Liebe Grüße
    Gabi

  16. Ich mag Tess Gerristen mit Ihrer Reihe um Maura Isles und Jane Rizzoli sowie Camilla Läckberg mit der Reihe um Patrik Hedström und seiner Gattin Erica Falck.

    Grüße
    Anja

  17. Huhu,
    ich würde gern in den Lostopf hüpfen. 🙂
    Mein Lieblingsbuch ist „In meinem Himmel“ von Alice Sebold.
    Es ist traurig (sodass so ziemlich jeder beim Lesen weinen wird) und wunderschön erzählt zugleich. Ein schwieriges Thema (Vergewaltigung und Ermordung eines jungen Mädchens) in einer ungewöhnlichen Art und Weise erzählt.
    LG,
    Rachel (buecherwahn@gmx.de)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s