Leichter Aufstehen

Leichter Aufstehen

 

Titel:  Leichter Aufstehen
Autor: Madame Missou
Genre: Sachbuch
Seiten: 40 Seiten
Verlag: Madame Missou eBooks & Ratgeber
ASIN: B00EPD7K60

Inhalt:
Manche stehen morgens beschwingt und fröhlich auf, andere, so wie ich, ziehen sich die Decke über den Kopf und hoffen darauf, dass man sie einfach vergisst – tut die Welt leider nicht, aufstehen muss der Mensch wenn er pünktlich sein Leben meistern möchte. Madame Missou hat Tipps gesammelt, wie das Schwierige ein wenig leichter wird.

Meine Meinung:
Ich bin ein extremer Morgenmuffel, auch wenn ich nicht schlafe, sondern eher im Bett liege und die Decke über mich anstarre, so ist es das Aufstehen, was mir arg zuwider ist. Es ist aber so, wir alle haben Verpflichtungen, denen wir nachgehen müssen und so ist es einfach eine Notwendigkeit zu bestimmten Zeiten aufzustehen.

Es gibt dutzende Ratgeber, was mich hier besonders angesprochen hat, war das Versprechen, dass es gerade mal 45 Minuten braucht, bis man sich durch die Seiten gelesen hat und es stimmt, länger braucht es wirklich nicht, um sich durchzulesen und am Ende, da hat man auch ein paar Ideen und Tipps erhalten, wie man leichter aufsteht. Jedoch ist es auch so, die Tipps sind hilfreich, allerdings nicht unbekannt. Irgendwo hat man schon einmal davon gelesen, hatte das Wissen bereits abgespeichert, was ich hier aber trotzdem gut finde – die Informationen kommen geballt daher. Man mag die Tipps vielleicht schon kennen, mir ging es jedoch so, dass ich viele Ideen zwar schon kannte, aber auch nur unterbewusst, sie jetzt noch einmal zu lesen, sie haben mich veranlasst, sie auch endlich einmal auszuprobieren. Resultat, nach dem ich das Buch am Abend beendet hatte, habe ich prompt am nächsten Tag verschlafen – es lag übrigens nicht an den Tipps, sondern daran, dass ich mir noch einen tipplosen Tag gönnen wollte, bevor ich mit der Umsetzung der Ideen anfangen wollte. Habe ich es dann endlich versucht, dann gelang es auch, wobei bei allen Ideen, so gut sie auch sein mögen, dass schwierigste ist, den eigenen Schweinehund zu überlisten. Man mag zwar das Wissen haben, letztlich muss man aber auch die Motivation besitzen, dieses auch in die Tat umzusetzen.

Fazit:
Die Tipps sind nicht neu, man hat schon einmal von ihnen gehört, trotzdem finde ich das Buch gut, weil es das Wissen noch einmal geballt dem Interessieren nahe bringt.

4 Sterne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s