Silber – Das zweite Buch der Träume [Leserunde]

 

Pünktlich zum Erscheinungsdatum von Kerstin Gier´s „Silber – das zweite Buch der Träume“ möchten ich, Danni  und Conny euch eine kleine Buchvorstellung präsentieren und eine kleine Leserunde auf Facebook veranstalten. Die Leserunde startet am Donnerstag den 03.07.2014.Wer Lust hat, kann jederzeit mit einsteigen!

 

Das Buch:

Liv ist erschüttert: Secrecy kennt ihre intimsten Geheimnisse. Woher nur? Und was verbirgt Henry vor ihr? Welche düstere Gestalt treibt nachts in den endlosen Korridoren der Traumwelt ihr Unwesen? Und warum fängt ihre Schwester Mia plötzlich mit dem Schlafwandeln an?

Albträume, mysteriöse Begegnungen und wilde Verfolgungsjagden tragen nicht gerade zu einem erholsamen Schlaf bei, dabei muss Liv sich doch auch schon tagsüber mit der geballten Problematik einer frischen Patchwork-Familie samt intriganter Großmutter herumschlagen. Und der Tatsache, dass es einigen Menschen gibt, die noch eine Rechnung mir ihr offen haben – sowohl tagsüber als auch nachts…

Die Autorin:

Kerstin Gier, Jahrgang 1966, hat als mehr oder weniger arbeitslose Diplompädagogin 1995 ihr erstes Buch veröffentlicht. Mit riesigem Erfolg: Ihre Romane für Erwachsene wie die „Müttermafia“ oder „Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner“ sind längst Kult und auf allen Bestenlisten zu finden, genauso wie die Jugendbücher „Rubinrot“, „Saphirblau“ und „Smaragdgrün“, die auch international zu Bestsellern wurden.

Im März 2013 kam mit „Rubinrot“ bereits die zweite Verfilmung eines ihrer Bücher mit Starbesetzung in die Kinos. „Silber-Das Erste Buch der Träume“ ist der Auftakt zu ihrer neuen Jugendbuchreihe. Die Autorin lebt mir ihrer Familie und zwei Katzen in der Nähe von Köln. ©http://www.silber-trilogie.de

 

Weitere Bücher der Autorin:


Silber-das erste Buch der Träume

Geheimnisvolle Türen mit Eidechsenknäufen, sprechende Steinfiguren und ein wildgewordenes Kindermädchen mit einem Beil … Liv Silbers Träume sind in der letzten Zeit ziemlich unheimlich. Besonders einer von ihnen beschäftigt sie sehr. In diesem Traum war sie auf einem Friedhof, bei Nacht, und hat vier Jungs bei einem düsteren magischen Rituatl beobachtet.
Zumindest die Jungs stellen aber eine ganz reale Verbindung zu Livs Leben dar, denn Grayson und seine drei besten Freunde gibt es wirklich. Seit kurzem geht Liv auf dieselbe Schuld wie die vier. Eigentlich sind sie ganz nett.
Wirklich unheimlich – noch viel unheimlicher als jeder Friedhof bei Nacht – ist jedoch, dass die Jungs Dinge über sie wissen, die sie tagsüber nie preisgegeben hat – wohl aber im Traum. Kann das wirklich sein? Wie sie das hinbekommen, ist ihr absolut rätselhaft, aber einem guten Rätsel konnte Liv noch nie widerstehen.

Die Edelsteintrilogie:

Edelstein

Manchmal ist es ein echtes Kreuz, in einer Familie zu leben, die jede Menge Geheimnisse hat. Der Überzeugung ist zumindest die 16jährige Gwendolyn. Bis sie sich eines Tages aus heiterem Himmel im London um die letzte Jahrhundertwende wiederfindet. Und ihr klar wird, dass ausgerechnet sie das allergrößte Geheimnis ihrer Familie ist. Was ihr dagegen nicht klar ist: Dass man sich zwischen den Zeiten möglichst nicht verlieben sollte. Denn das macht die Sache erst recht kompliziert!

2 Gedanken zu “Silber – Das zweite Buch der Träume [Leserunde]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s