Seelentherapeut Buchhandlung

Gestern war kein guter Tag. Einen fehlenden Doppelpunkt musste ich abholen, viel weiter weg, als den Ort, den man zu Hause nennt. Der Himmel weinte nicht, er spielte eine biblische Flut nach. Die Scheibenwischer kamen mit ihrer Arbeit gar nicht nach und so war es mehr ein Blindflug, als eine punktgenaue Landung. Aufgemacht zum Punktehaus, durchnässt, weil ein Regenschirm zwar oben schützt, aber nicht, wenn der Wind die Nässe von der Seite antreibt. Die Laune, sie war nicht nur im Keller, sondern schon bis zum Erdkern durchgedrungen.

Mit Doppelpunkt auf der Haut, die Aufgabe erledigt, wusste der Mensch nun auch nicht so genau was mit sich anfangen. Stand erst einmal in der Gegend rum und guckte so, weil gucken immer geht. Eigentlich, da wollte ich nur nach Hause, aber uneigentlich  auch nicht, ihr kennt es, wenn sich die eigene Wohnung nicht wie ein Zufluchtsort anfühlt, sondern wie ein Ort, an dem einfach nichts bestehen kann. Buchhandlung aufsuchen? Auf die Uhr blicken und sehen, dass einen die Zeit zulächelt und eine Einladung ausspricht. Buchhandlung aufsuchen.
Und dann plötzlich … ist man zu Hause.
Es ist ganz gleich wie es mir ging, übertrete ich die beinahe schon magische Schwelle einer Bücherwelt, blüht mein Herz auf und die Laune springt aus dem Erdkern zurück an die Oberfläche. Es ist wie ein Treffen, mit altbekannten Freunden, die einen auffangen, wenn man fällt und halten, solange man es benötigt. Vielleicht, vielleicht haben die Einkaufstouren der letzten zwei Wochen meinen Geldbeutel nicht gut getan, aber für meine Seele waren sie eine exzellente Therapie. Und solange es Buchhandlung geben wird, solange die Internetwelt nur eine Ergänzung bleibt, wird mein Herz Saltos vor- und rückwärts schlagen, wenn es in einem Meer aus Worten versinken darf.

Meine Therapieausbeute der letzten zwei Wochen.
Meine Therapieausbeute der letzten zwei Wochen.

7 Gedanken zu “Seelentherapeut Buchhandlung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s