Und plötzlich klopft mein Herz

Und plötzlich klopft mein Herz
Titel: Und plötzlich klopft mein Herz
Originaltitel: Sway
Autor: Kat Spears
Genre: Jugendbuchbuch aber 12 Jahren
Verlag: cbj
Format: Taschenbuch, 352 Seiten
ISBN: 978-3570403266

 

 

Inhalt:
Für Geld erledigt Jesse alles für einen, ob es nun Drogenhandel, gefälschte Prüfungen oder ein Date mit dem heimlichen Schwarm ist, er kann alles organisieren, alles andere ist ihm irgendwie egal. Seine Mutter ist tot und sein Vater, da besteht kein enger Kontakt, er sieht ihn als Versager an.
Eines Tages braucht der Footballkapitän Ken seine Hilfe: er möchte ein Date mit Bridget, einer Schönheit, die ihn bis jetzt verschmäht hat, dafür soll Jesse auch 200 Dollar bekommen – klingt gut, doch der Auftrag wird heikel. Zuerst muss er sich ins Altersheim schmuggeln, um sich dort einen Opa „auzuleihen“ und dann muss er sich auch noch mit Bridgets behindertem Bruder Pete anfreunden, um mehr über das auf den ersten Blick perfekte Mädchen zu erfahren. Was er herausfindet? Bridget ist innen und außen wunderschön, Jesse hoffnungslos in sie verliebt, aber da bleibt noch immer der Auftrag.

Meine Meinung:
Ehrlich gesagt, viel konnte ich mir nach dem Klappentext nicht vorstellen, es war so ein Gefühl – alles könnte kommen, es muss aber nicht, genau diese Ungewissheit ließ mich zu dem Buch greifen, weil ich überrascht werden wollte und das wurde ich.

Jesse ist zu Beginn ein richtig cooler Typ, trägt den Spitznamen „Mr.Coolman“, ihn scheint nichts nahezugehen, alles geht er mit einer Kühle an, die beinahe schon ein bisschen angsteinflößend ist, so wenig interessiert er sich für sein Leben, doch man kommt schnell drauf, es ist der Tod seiner Mutter, der ihn sich von der Welt abschotten ließ. Der Schmerz darüber sitzt tief und bevor er irgendwas fühlt, fühlt er lieber nichts, doch dann tritt Bridget in sein Leben und man könnte bildlich sagen, sein Herz taut auf, da ist jemand, der seine Gefühle erreicht und sein Herz berührt. Er macht also eine ganz schöne Wandlung im Buch durch, welche mir besonders gut gefallen hat, weil es zeigt, wie sehr ein Mensch einen anderen beeinflussen, ja aus seinen selbstgeschaffenen Gefängnis holen kann.

Bridget muss wirklich wunderschön sein, ein Blickfang, auf die jeder abfährt, doch sie ist viel mehr, sie weiß von ihrer Schönheit, doch es ist ihre soziale Ader, die sie besonders schön macht. In ihrer Freizeit spielt sie mit behinderten Kinder, soweit ich mitbekommen habe, besuchen ihr Bruder und sie regelmäßig eine Gruppe, die ihr behinderter Bruder Pete blöd findet, sie aber darin richtig aufblüht. Diese Eigenschaften haben sie in meinen Augen wunderschön gemacht, weil sie könnte sich auf ihre Schönheit verlassen, doch diese ist für sie nebensächlich.
Verliebt bin ich aber in Pete, ihren Bruder, seine Behinderung macht ihm zum Außenseiter, dass Jesse sich jetzt mit ihm abgibt, macht in unglaublich glücklich und man erfährt viel über seine Gedanken, die richtig spannend sind. Er war für mich der heimliche Held des Buches.

Aber worum geht es jetzt eigentlich im Buch: Es geht um die Frage „Geschäft oder Liebe?“ Soll Jesse seinen Gefühlen vertrauen, die er solange versucht hat zu ignorieren, weil fühlen nur weh tut, oder soll er einfach den Auftrag erledigen und Bridget kampflos aufgeben? Es klingt banal, ist aber eine Gewissensfrage, die Jesse hart auf die Probe stellt und dieses Zerren, man spürt es beim Lesen, seine Zweifel, seine Hoffnung, aber auch seine Hoffnungslosigkeit, davon ist überall ein Stück dabei und macht dieses Buch so außergewöhnlich.

Fazit:
Auch wenn ich mir zu Beginn nicht wirklich etwas unter der Geschichte vorstellen konnte, war ich letztendlich überrascht, wie sehr sie mich berührt und mitgenommen hat.

4 Sterne

2 Gedanken zu “Und plötzlich klopft mein Herz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s