SUB und Reread

Das Lesejahr 2015 hat mich, wie schon geschrieben, in Stich gelassen und für 2016 habe ich bis jetzt kaum spannende Neuerscheinungen entdeckt, die mich sofort angesprungen sind. Anstelle im Internet zu suchen, habe ich mich vor mein Bücherregal begeben und einfach mal den SUB angeschaut, der heimlich gewachsen ist und doch vermutlich einige Schätze bereithält.

Welches der folgenden Bücher würdet ihr mir absolut empfehlen? Gerne auch mit einen Rezensionslink von euch!


Und dann gibt es die Bücher, die man einmal liest, aber viel öfters lesen sollte, weswegen ich mein Regal gleich nach Rereads abgesucht habe und folgende vorläufig gefunden habe:

Reread

Die Frage ist nur, wie wird es sich auf den Blog auswirken, wenn ich tatsächlich viel öfter anfange Bücher doppelt zu lesen, weil zu meist habe ich dazu schon eine Rezension geschrieben. Wird es ruhiger werden? Vermutlich manchmal zwischendurch, wenn gerade eines der oberen Bücher gelesen wird, aber ansonsten bin ich optimistisch, genug Bücher zu finden, die ich euch noch vorstellen kann. Für Februar 2016 sind schon 3 vorbestellt, es wird also definitiv nicht langweilig werden.

Ich freu mich auf eure Empfehlungen und amüsiere mich derweil mit „Das ist nicht wahr, oder?“ von Jenny Lawson.

4 Gedanken zu “SUB und Reread

  1. Hallöchen!
    Das erste Buch, das mir sofort in mein Auge gesprungen ist, war Nur eine Liste! Dieses Buch ist wirklich toll und empfehle ich auf jeden Fall weiter. Es war interessant zu lesen, wie sehr sich ein Leben nur dank einer Liste ändern kann, ob ins positive oder negative… Please don’t hate me und Fünf Menschen, die mir fehlen sollte man auch gelesen haben. Wirklich wundervoll.
    Bei deinen Rereads ist mir Wunder aufgefallen. Diese Geschichte kann man immer wieder lesen, wirklich faszinierend und unglaublich gut geschrieben.

    Und ich würde es ebenfalls positiv sehen, immer optimistisch bleiben! 😉 Vielleicht wird es wegen den Rereads etwas ruhiger, aber schlimm finde ich das nicht. Kannst ja trotz den vorhandenen Rezensionen immer mal wieder einen kleinen Post darüber schreiben. 😀

    Alles Liebe,
    Emmi

  2. Hallo,
    da sind aber einige spannende Bücher dabei. Wunder habe ich auch schon gelesen und fand es gut. Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube den Roman „Durchgeknallt“ habe ich unter dem Titel „Seelensprung. Leben in zwei Welten“ rezensiert. Zumindest, wenn es sich um die Buchvorlage zum Film handelt. 😉 Hat mir wirklich gut gefallen. 🙂

    https://thelostartofkeepingsecrets.wordpress.com/2014/09/12/rezension-ein-unterbrochenes-leben-seelensprung/

    Liebe Grüße,
    eva

  3. Zwei der Bücher von meinem SuB liegen bei mir auch noch, „Glücksdrachenzeit“ habe ich schon gelesen und fand es ganz gut 🙂 Ich möchte dieses Jahr auch ein paar Bücher rereaden, aber weiß noch nicht, wie viel ich dazu komme, weil mich „neue“ Bücher meistens viel mehr reizen, weil ich deren Geschichte natürlich noch nicht kenne. „Der Joker“ ist aber auf jeden Fall ein Reread wert!
    Eine Idee, damit es auf dem Blog nicht zu ruhig wird, wäre vielleicht in einem Beitrag zu schreiben, ob dir die Bücher beim zweiten Lesen noch genauso gut gefallen haben oder ob du sie irgendwie anders wahrgenommen hast. Das fände ich auf jeden Fall mal interessant 🙂
    Liebe Grüße!
    Jacqueline

    • Liebe Jacqueline,
      momentan geht es mir wie dir – die neuen Bücher üben einen viel größeren Reiz aus, besonders nachdem ich „Das ist nicht wahr, oder?“ noch einmal gelesen habe und enttäuscht war. Das erste Mal lesen war irgendwie viel schöner, nun ist natürlich die Motivation ein wenig verschwunden.
      Aber mal schauen, die Bücher stehen ja im Regal, da laufen sie auch selten davon 🙂

      Alles Liebe
      Yvonne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s