Halloween Wichtelei – Auspackbericht

halloween-wichtelei-2016-ii

Mal wieder bin ich ein wenig spät dran, aber was anderes war ja auch nicht zu erwarten.
Seit langem habe ich wieder einmal bei einer Wichtelei mitgemacht, veranstaltet von der lieben Nana und zu Nana kann man nicht nein sagen.

Mein Päckchen ist genau an Halloween in Villach angekommen, leider war ich da aber in der Arbeit und es wurde in ein Postfach gelegt – um es auszupacken, hätte ich es also abholen müssen. Leider ist mir allerdings chinesisches Essen dazwischen gekommen, nach welchem ich so voll gegessen war, dass ich mich im Dunkeln nicht mehr vor die Tür getraut habe, hätte ich doch niemals vor einem Killerclown weglaufen können, so mit vollem Bauch.

Doch am nächsten Tag war das Paket fällig und ich ziemlich glücklich:

ubersicht

Man muss wissen, ich bin ein ziemlich schwieriges Wichtelkind, ich mag Kaffee und Tee nicht sonderlich, dafür aber Energiedrinks, ich mag Schokolade nicht so gerne, dafür aber Chips – all diese Dinge hat aber meine Wichtelmama vorbildlich gelöst!

Allerdings gab es dann aber doch noch Schokolade, wobei es eher eine Bestechung war. Ich hab auf meine Wunschliste ein Stofftier geschrieben, aber weil ich schon so viele habe, wäre Bernhard sicherlich stinkig, wenn noch eines dazu käme, weil er dann vermutlich bald auf der Couch schlafen müsste. Eventuell würden ihn aber ein paar Duplos besänftigen.
Das Ergebnis:

booki

Kätzchen für mich, Duplo für Bernhard. Wir haben es übrigens Booki getauft, auch Bernhard, während er grummelig seine Schoko gegessen hat (er behauptet übrigens nicht grummlig gewesen zu sein). Warum? Weil meine Wichtelmama Silke von Book-Cats ist, somit war der Name klar.

An dieser Stelle noch einmal vielen lieben Dank an Silke, die ihr schwieriges Wichtelkind überglücklich gemacht hat (Bernhard kann noch im Bett schlafen, deswegen ist er vermutlich auch glücklich)!

2 Gedanken zu “Halloween Wichtelei – Auspackbericht

  1. Hahaha, wie wunderbar. 😀 Ich glaub, noch kein Wichtelbericht hat mich so zum Glucken gebracht! Bernhard glücklich, Yvonne glücklich, alle glücklich. ♥ Ein wirklich tolles Päckchen – ich freu mich für dich. Und obendrauf freu ich mich natürlich, dass du zu mir und meinen schrägen Einfällen nicht nein sagen kannst… Sowas hört man immer gerne (darüber sollten wir mal ausführlicher quatschen! Da kommen Ideen auf! 😀 )

    Liebste Grüße aus dem verschneiten Salzburg (ist Villach auch schon ein Winterwonderland?!)
    Nana

  2. Liebe Yvonne,

    ich freue mich riesig, dass ich deinen Geschmack getroffen habe und du dich über das Wichtelpaket freust 🙂
    Der Name Booki passt hervorragend. Um ehrlich zu sein, wollte ich sie gar nicht weggeben, weil sie so schön flauschig ist. Mein Freund hat mich dann aber doch überredet, da ich ja auch noch zwei echte Fellnasen zum Kuscheln hier habe, die mindestens genauso flauschig sind.
    Und ich bin sehr froh, dass Bernhard noch Platz im Bett hat 😀

    Liebe Grüße aus Oberösterreich,
    Silke

Kommentar verfassen