Bücher zu verschenken!!!

Erwischt, vielleicht verschenke ich die Bücher doch nicht, sondern verkaufe sie, aber die Geschichte dazu ist ein wenig länger:

Irve liest ist einer dieser Blogs, die ich wirklich regelmäßig und sehr gerne lesen. Der Buchgeschmack ist meinem ähnlich, die Rezensionen schön aussagekräftig und die Irve, die ist auch ganz lieb, denk ich halt, soviel man eben über das Internet erkennen kann.

Die Irve, die eigentlich Heike heißt, hat aber auch zwei tolle Aktionen auf ihrem Blog. Einmal eine, die das ganze Jahr läuft und jetzt für die Adventszeit ebenso eine. Warum erzähl ich euch das jetzt alles? Weil auch ich etwas tun möchte.

Es gibt Bücher, viiiiele Bücher – jetzt die schlechte Nachricht, nur für Österreicher, weil das Porto nach Deutschland und in die Schweiz extrem hoch wäre und es sich dann insgesamt alles nicht wirklich lohnt, deswegen: ab hier sollten nur noch Österreicher weiterlesen, alle anderen könnten sonst traurig sein und soll ja keiner sagen können, ich hätte jemanden traurig gemacht.

Also, auf meinem goodreads-Konto habe ich alle meine Bücher eingetragen und es gibt dort nun ein Regal „Abstellgleis„, hier findet ihr 500 Jahre alte Bücher oder aber auch solche aus dem Jahr 2016, die ich gerne verkaufen möchte (es werden auf diese Liste auch immer wieder neue Bücher hüpfen). Preis kommt natürlich darauf an, welche Bücher ihr aussucht – wir kommen schon auf einen gleichen Nenner, wichtig ist mir einmal, dass das Porto abgedeckt ist.

Und was mach ich dann mit dem ganzen Zimt? Nun ja, ich habe mich entschieden, das Geld dem Verein Pia zukommen zu lassen. Pia unterstützt Menschen, die Opfer sexueller Gewalt wurden, setzt sich aber auch für Prävention ein. Meiner Meinung nach, gibt es viel zu wenige Einrichtungen dieser Art (in Kärnten zum Beispiel gar keinen), weshalb ich es umso wichtig finde, das Thema anzusprechen.

Weil ich aber auch ein bisschen Angst habe, dass mir hier niemand ein Buch abkauft, habe ich mir noch zusätzlich etwas überlegt: Für jedes gelesene, gekaufte, geschenkte oder gefundene Buch werfe ich einen Euro in die kleine Spardose. Nach einer Testphase von 2 Wochen kann ich euch sagen, da kommt anständig ein Zimt zusammen.

dsc_0386
Nicht die schönste Spardose, aber einzigartig. Häschen und Raffi werden die Schatzmeister.

Soweit meine Idee; falls jetzt jemand schon ein Buch entdeckt haben sollte, darf er gerne hier kommentieren oder mir eine Mail an yvonne.ranacher@gmx.de schreiben, um alles weitere zu klären oder ihr kommentiert unter diesem Beitrag.
In der kommenden Woche werde ich noch eine Seite erstellen, wo die Aktionen einen dauerhaften Platz auf meinem Blog finden möchte, weil, diese Aktion hat kein Ende. Der Kassasturz erfolgt sporadisch, wenn ich das Gefühl habe, die Spardose explodiert (hoffentlich). Kleine Updates wird es geben, aber so genau hab ich es noch nicht vor Augen und es wird sicher vermutlich erst im Laufe der Zeit ergeben.

11 Gedanken zu “Bücher zu verschenken!!!

  1. Das ist eine wunderschöne Idee. ♥ So finden deine Bücher nicht nur ein liebevolles Zuhause, sondern der Umzug bringt auch noch richtig Gutes mit sich… So kauft man gleich doppelt gerne Bücher. 🙂

    Fühl dich umarmt, du Liebe.
    ♥ Nana

  2. Liebe Yvonne,
    es macht mich immer wieder glücklich zu sehen, dass man als kleines Licht sehr wohl etwas bewegen kann.
    „Tue Gutes, rede darüber und stecke andere an, es dir so oder ähnlich nachzutun!!
    Ich freue mich von Herzen, dass ich dich anstecken konnte, denn es gibt so viele Stellen, wo es brennt, wo man helfen kann. Für deine Aktion wünsche ich dir viel Erfolg und es ist sehr schade, dass ich wegen der hohen Portokosten wohl nicht an deiner Aktion teilnehmen kann…..Ich wünsche dir, dass du trotzdem viele Abnehmer für deine Bücher findest und du deine ausgewählte Einrichtung ganz toll unterstützen kannst.
    Meine „Etwas andere Adventsaktion“ hat jetzt sogar mit dem Thriller-Autoren-Paar BC Schiller (auch aus Österreich 😉 ) übrigens ganz tolle Unterstützer gefunden!!!
    Schön, wenn Gutes zu tun, Kreise zieht.

    Dir eine wunderbare Adventszeit!
    Ganz liebe Grüße, Heike

    • Liebe Irve,
      vielen Dank – auch für dein Okay. Es war für mich ziemlich schwer, eine Organisation auszuwählen, weil wie du richtig sagst, es so viele Einrichtungen gibt, die es wert sind, dass man etwas für sie tut.
      Und weißt du, ich versorge einfach die Österreicher und du die Deutschen, dann haben wir beide einen kleinen Auftrag und können Freude verbreiten 🙂

      Ich wünsche dir für deine Aktionen auch weiterhin alles Gute und danke, dass es Menschen wie dich gibt, es ist sicherlich nicht einfach, so eine Aktion aus dem Boden zu stampfen, Unterstützer zu suchen etc., aber du machst es und dafür hast du Respekt verdient!

      Hab auch eine ruhige und besinnliche Adventszeit!
      Alles Liebe
      Yvonne

  3. Liebe Yvonne,

    das ist wirklich eine klasse Idee, die ich gerne unterstütze.
    Ich habe gerade deine Liste durchgeguckt (die echt ziemlich lang ist) und drei Bücher entdeckt, die mich interessieren: „Solitaire“, „Die Welt ist kein Ozean“, „Glück ist eine Gleichung mit 7“ und „Die Unwahrscheinlichkeit des Glücks“ .
    Magst du mir eine E-Mail schreiben, ob die Bücher noch vorhanden sind und wie viel du dafür haben möchtest?

    Liebe Grüße
    Silke
    lyiane@book-cats.com

    • Liebe Mel,
      vielen lieben Dank, dass du die Aktion geteilt hast, dass bedeutet mir wirklich viel und weißt du, du kannst ja bei Irve mal vorbeischauen, die hat wirklich ziemlich tolle Bücher.

      Lieben Gruß
      Yvonne

      • Liebe Yvonne,
        ja, das könnte ich machen, wenn ich nicht schon vor einer Weile aufgehört hätte, mir Bücher zu kaufen. Erst muss mein Regal ungelesener Bücher etwas schrumpfen. Von daher bin ich nicht ganz so enttäuscht. Aber es ist auch schön, wenn man andere mal unterstützen kann.
        Lg Mel

  4. Hallo, Yvonne!
    Die Idee finde ich toll. Ich hab mir die Liste mal angeschaut und sofort ein Auge auf „Happy Smekday“ und „Das Mädchen, das Geschichten fing“ geworfen. Ist ersteres ein Hardcover? Und sind die überhaupt noch zu haben?
    LG, m

Kommentar verfassen