Bücherlisten

Die Idee zu den Buchlisten gab es schon ganz lange, aber wie es mit Umsetzungen so ist, hat es ein wenig gedauert.

Ich mag Bücher, die schwere Themen behandeln – die sich mit psychischen Erkrankungen auseinandersetzen.
Aber auch solche, die einfach einen Hauptprotagonisten außerhalb der Norm haben.
Oder Erlebnisse im Alltag thematisieren, die so schwere zu betrachten sind und trotz allem unsere Aufmerksamkeit verdient haben.

Folgende Teilbereiche findet ihr hier:
Amoklauf
Körperliche Erkrankungen
Mobbing
LGBT+
Suizid
Selbstverletzendes Verhalten
Sexueller Missbrauch
Trauer
Zwangsstörung
Unterschiedliche Themen (körperliche Behinderungen, Essstörungen, Pflegefamilie und diverse psychische Erkrankungen)

Meine Listen habe ich vorerst auf Jugendbücher beschränkt, weil ich selbst zumeist in diesem Bereich lese, eventuell wird es eine Erweiterung auf Belletristik geben, vorerst jedoch nicht.  Manche Bücher haben Rezensionen andere nicht, was sie jedoch gemein haben – sie haben mir gefallen. Ob ich auch Bücher in die Listen aufnehmen werde, die ich nicht gut fand, trotzdem eines der oberen Themen behandelt haben, weiß ich ebenfalls noch nicht, mal schauen.

Sollte euch jedoch ein Buch fehlen oder ihr könnt mir eines empfehlen, dann meldet euch einfach unter diesem Beitrag hier.